Bunte Riebele Gemüsepfanne

Zubereitung

Zutaten [für 4 Personen]

  1. Nudeln nach Packungsanleitung knapp bissfest garen. Abgießen und gründlich kalt abschrecken.
  2. Knoblauch schälen und fein würfeln. Restliches Gemüse waschen und ggf. schälen. Karotten, Paprika und Zucchini klein würfeln. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Tomaten halbieren, Strunk entfernen und fein würfeln.
  3. Riebele in Öl goldbraun anbraten und beiseitestellen.
  4. Erneut etwas Öl erhitzen. Knoblauch und weißen Teil der Frühlingszwiebeln darin andünsten. Karotten, Paprika und Zucchini zugeben und hellbraun anbraten, sodass das Gemüse noch Biss hat.
  5. Tomaten und Erbsen zugeben und kurz mitbraten. Riebele und grünen Teil der Frühlingszwiebeln unterheben.
  6. Pfanne würzig mit Salz, Pfeffer, Muskat und Kräutern abschmecken.
Tipp: Das Gemüse kann je nach Jahreszeit sowie Lust und Laune variiert werden.
  • 250 g Riebele
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Karotte
  • 1 Paprika (rot)
  • 1 kleine Zucchini (gelb)
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 4 mittelgroße Tomaten
  • Öl zum Abraten
  • 100 g Erbsen (TK)
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 2 EL frische Kräuter, gehackt