Fusilli mit Gorgonzola und Haselnüssen

Zubereitung

Zutaten [Hauptspeise für 4 Personen]

  1. Fusilli in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen.
  2. Einige Zweige Basilikum waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Schalotten schälen und fein würfeln. Haselnüsse grob hacken.
  3. Etwas Öl in einem Topf erhitzen und Schalottenwürfel darin glasig dünsten. Sahne angießen und etwas köcheln lassen. Die Hälfte von dem Gorgonzola klein schneiden und in die Sahnesauce rühren. Mit Basilikum, Pfeffer und Salz abschmecken.
  4. Übrigen Gorgonzola würfeln. Sauce über die Nudeln geben und mit Käsewürfeln und Nüssen servieren.
  • 400 g Fusilli
  • 250 g Gorgonzola
  • 2 Schalotten
  • 250 ml Sahne
  • Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl
  • 50g Haselnüsse