Wok-Pfanne mit Pflaumenmus

Zubereitung

Zutaten [4 Personen]

  1. Brokkoli in Röschen teilen, waschen, abtropfen lassen und halbieren. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Ingwer schälen und klein würfeln. Bambus abtropfen lassen und ggf. in Streifen schneiden.
  2. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die trockenen Nudeln darin von beiden Seiten goldgelb braten. Anschließend die Gemüsebrühe zufügen, aufkochen, anschließend vom Herd nehmen und 3 Min. gar ziehen lassen.
  3. Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen. 1 EL Öl in die Pfanne geben, erhitzen. Zuerst Brokkoli, Ingwer und Bambus darin unter Wenden etwa 3 Min. bissfest braten, Paprika zugeben und kurz mit braten. Sojasoße, passierte Tomaten, Pflaumenmus und 3 EL Wasser unterrühren.
  4. Abgetropfte Nudeln untermischen. Alles auf Tellern anrichten, mit 1 TL Sesamöl beträufeln und geröstetem Sesam bestreuen.
  • ½ Brokkoli
  • 1 rote Paprika
  • 1 haselnussgroßes Stück Ingwer
  • 150 g Bambusschößlinge
  • 200 g Bio Mie-Nudeln
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • 2 EL geschälte Sesamsaat
  • 4 EL Öl
  • 4 EL Sojasoße
  • 4 EL passierte Tomaten
  • 3 EL Pflaumenmarmelade
  • 2 EL geröstetes Sesamöl