Brokkoli Nops mit Wokgemüse

Rezept
Nr. 528

Zutaten [für 2-3 Personen]

  • 400 g Brokkoli Nops
  • 50 g Kichererbsen (Abtropfgewicht)
  • 10 g Ingwer
  • ½ Chili
  • 200 g buntes Gemüse
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 75 g Räuchertofu Mandel-Sesam
  • Kokosöl zum Braten
  • 1 TL gelbe Currypaste
  • Ca. 50 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Kokosmilch
  • Sojasauce
  • Limettensaft

Brokkoli Nops mit Wokgemüse

Zubereitung

  1. Kichererbsen abgießen. Ingwer schälen und fein reiben. Chili waschen, putzen und fein hacken. Buntes Gemüse waschen, ggf. schälen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
  2. Tofu würfeln, in heißem Kokosöl anbraten und Beiseite stellen. Buntes Gemüse mit Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Chili und Currypaste in heißem Kokosöl anbraten und mit Gemüsebrühe ablöschen.
  3. Kokosmilch angießen und offen ca. 8 Min. bissfest köcheln lassen. Kurz vor Ende der Garzeit Kichererbsen zugeben. Wokgemüse mit Sojasauce und Limettensaft abschmecken.
  4. Nops in heißem Kokosöl rundum goldbraun anbraten und mit Wokgemüse servieren.
Tipp: Mit geröstetem Sesam bestreut gibt es die Extra-Portion Calcium.

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.