Calici mit mediterranem Fischcurry

Rezept
Nr. 45

Zutaten [Hauptspeise für 4 Personen]

  • 250 g Calici
  • verschiedenes saisonales Gemüse wie z.B. Paprika, Karotte, Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 250 ml Milch
  • Currypulver
  • Salz und Pfeffer
  • 4 feste Fischfilets wie z.B. Rotbarsch oder Seelachs
  • 2 EL Öl

Calici mit mediterranem Fischcurry

Zubereitung

  1. Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen.
  2. Gemüse waschen, ggf. schälen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.
  3. Butter in einem Topf schmelzen, Zwiebeln darin andünsten und Mehl darin anschwitzen.
  4. Mich nach und nach zugießen, bis eine Sauce entsteht. Mit Currypulver, Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüse in die Sauce geben und etwas garziehen lassen.
  5. Fischfilets waschen, trockentupfen und in einer Pfanne mit heißem Öl anbraten. In mundgerechte Stücke schneiden und zusammen mit den Nudeln und der Sauce anrichten.

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.