Dinkel-Walznudeln mit frischen Pilzen

Rezept
Nr. 76

Zutaten [Hauptspeise für 4 Personen]

  • 400 g Dinkel-Walznudeln 
  • 4 EL Öl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 400 g frische braune Pilze nach Wahl
  • 4 EL gehackte Petersilie
  • 350 ml Sahne
  • 100 g geriebenen Emmentaler
  • Salz
  • Pfeffer
  • Gemüsebrühe
  • 3 EL Speisestärke

Dinkel-Walznudeln mit frischen Pilzen

Zubereitung

  1. Pilze putzen und in Streifen schneiden.
  2. In einer Pfanne Öl erhitzen, Pilze hinzugeben, den Boden mit Wasser bedecken und die Pilze etwa 15 Min. köcheln lassen.
  3. Knoblauch schälen, fein hacken und zusammen mit der Sahne zu den Pilzen geben. In einem Schälchen etwas Speisestärke in Sahne anrühren und zu den Pilzen geben. Das Ganze kurz aufkochen, bis die Flüssigkeit sämig wird.
  4. Alles mit Brühe, Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. In der Zwischenzeit die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen, abgießen und kurz mit kaltem Wasser abschrecken.
  6. In einer vorgewärmten Schüssel Nudeln mit Pilzsauce vermischen und mit gehackter Petersilie und Emmentaler bestreuen.