Fagiolini orientalisch

Rezept
Nr. 47

Zutaten [Hauptspeise für 4 Personen]

  • 400 g Fagiolini
  • 400 g Hokkaido-Kürbis
  • etwas Butter
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Zimt
  • 250 ml Sahne
  • 2 TL Honig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Mandelblättchen
  • eine handvoll ganze Mandeln, ungeschält

Fagiolini orientalisch

Zubereitung

  1. Kürbis waschen, halbieren und in Würfel schneiden. In kochendem Salzwasser 15-20 Min. bissfest garen, dann abtropfen lassen.
  2. Fagiolini in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen.
  3. Zwiebeln schälen und fein würfeln. In einer Pfanne Butter erhitzen und Zwiebelwürfel darin dünsten. Knoblauch schälen, fein hacken und zusammen mit dem Zimt zur Zwiebel in die Pfanne geben. Kürbiswürfel und Sahne zugeben und Honig mit Mandelblättchen unterrühren. Sauce etwas einkochen lassen.
  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, unter die Pasta heben und mit ganzen Mandeln garnieren.