Gabelspaghetti-Salat mit Pinienkernen

Rezept
Nr. 27

Zutaten [Hauptspeise für 4 Personen]

  • 250 g Gabelspaghetti
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 Salatgurke
  • 1 orange Paprikaschote
  • 3 Riesenchampignons
  • 6 EL Rapsöl
  • 5 EL Rotweinessig
  • 2-3 TL Senf
  • 2 Prisen Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Frisches Basilikum
  • Pinienkerne

Gabelspaghetti-Salat mit Pinienkernen

Zubereitung

  1. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen.
  2. Zucchini und Salatgurke waschen. Mit einer Gemüsereibe in feine Streifen hobeln. Paprika waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Riesenchampignons mit einem angefeuchteten Küchenkrepp säubern. Anschließend vierteln und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Für das Dressing in einer großen Schüssel Essig, Öl und Senf mit einem Schneebesen schaumig schlagen. Zucker zugeben und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Nudeln und Gemüse mit dem Dressing vermengen.
  5. Basilikum waschen und trocken schütteln. Blättchen abzupfen, einige kleine Blättchen ganz lassen und zur Deko beiseite legen. Restliche Blättchen in Streifen schneiden und kurz vor dem Servieren unter den Nudelsalat heben.
  6. Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett leicht anrösten. Salat auf Tellern anrichten. Mit kleinen Basilikumblättchen und Pinienkernen bestreut servieren.