Kaiserspätzle-Auflauf

Rezept
Nr. 20

Zutaten [Hauptgericht für 4 Personen]

  • 400 g Kaiserspätzle/Albspätzle
  • Gemüse der Saison (z.B. Karotten, Zucchini, Paprika, Lauch, Lauchzwiebeln, Tomaten)
  • 300 g Putenbrust
  • 2 EL Öl
  • 250 ml Sahne
  • 100 ml Milch
  • 150 ml passierte Tomaten
  • 3 EL Tomatenmark
  • 4 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kräuter (z.B. Petersilie, Thymian, Oregano)
  • 150 g geriebenen Käse

Kaiserspätzle-Auflauf

Zubereitung

  1. Spätzle in reichlich kochendem Salzwasser ca. 5-10 Min. vorkochen.
  2. Gemüse waschen, ggf. schälen und in Spalten oder Würfel schneiden.
  3. Putenbrust waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.
  4. Backofen auf 200°C (Ober-/ Unterhitze) vorheizen.
  5. Öl in einer Pfanne erhitzen und Putenbruststreifen darin rundum scharf anbraten.
  6. Sahne, Milch, passierte Tomaten, Tomatenmark und Eier zu einer glatten Masse verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. 2/3 der Kräuter unter die Eimasse rühren.
  8. Auflaufform einfetten, Nudeln, Gemüse und Fleischstreifen nacheinander schichten, dabei zwischen den Schichten etwas Käse verteilen. Anschließend mit Eiermilch übergießen und mit dem restlichen Käse bestreuen.
  9. Spätzleauflauf ca. 40 Min. im Ofen backen. Mit den restlichen frischen Kräutern bestreut servieren.