Karotten Nops mit Petersilien-Pilzsauce

Rezept
Nr. 532

Zutaten [Für 2-3 Personen]

  • 400 g Karotten Nops
  • 300 g gemischte Pilze
  • ½ Bund Petersilie
  • 1 Zwiebel
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • Olivenöl zum Braten
  • 1 EL Mehl
  • 30 ml Weißwein
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Haferdrink
  • 1 EL weißes Mandelmus
  • 100 g Hafercreme Cuisine
  • Salz, Pfeffer
  • Muskat, gemahlen

Karotten Nops mit Petersilien-Pilzsauce

Zubereitung

  1. Alle Pilze putzen und die Hälfte davon - je nach Größe vierteln bzw. sechsteln. Petersilie waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln bzw. pressen und in etwas heißem Olivenöl anschwitzen. Mit Mehl bestäuben, kurz mitbraten (Achtung: Mehl soll nicht dunkel werden!) und mit Weißwein und Gemüsebrühe ablöschen.
  3. Haferdrink angießen, nicht zerkleinerte Pilze und Mandelmus zugeben und 8 Min. köcheln lassen. Hafercreme und Petersilie zur Sauce geben und zusammen fein pürieren.
  4. Geschnittene Pilze separat in heißem Olivenöl goldbraun anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und in die Sauce geben. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Nops in heißem Olivenöl rundum goldbraun anbraten und mit Petersilien-Pilzsauce servieren.
Tipp: Als besonderen Clou können die Nops mit gerösteten Nüssen wie Mandelblättchen oder gehackte Haselnüsse bestreut werden.

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.