Kürbissuppe mit Fadennudelpuffer

Rezept
Nr. 509

Zutaten [für 4-6 Personen]

Für die Suppe
  • 600 g Kürbis (z.B. Hokkaido)
  • 100 g Kartoffeln
  • 100 g Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Ca. 30 g Ingwer
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Zucker
  • 1 L Gemüsebrühe
  • 150 ml Milch
  • 150 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer, Muskat
Außerdem
  • 50 ml Sahne
  • ½ Bund Petersilie
Für die Puffer
  • 125 g ALB-GOLD Fadennudeln
  • 4 EL Schnittlauchröllchen
  • 2 Eier
  • 50 ml Sahne
  • Öl zum Anbraten

Kürbissuppe mit Fadennudelpuffer

Zubereitung

  1. Für die Suppe Gemüse ggf. waschen, schälen, putzen und würfeln. Dieses in geschmolzener Butter kurz anbraten. Mit Zucker bestreuen, etwas karamellisieren lassen und mit Gemüsebrühe aufgießen. Suppenansatz 15-20 Min. kochen, bis das Gemüse gar ist.
  2. Währenddessen für die Puffer Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Anschließend abgießen und gründlich abschrecken.
  3. Restliche Zutaten mit den Nudeln mischen und kräftig würzen. Aus der Puffermasse 14 goldbraune Puffer in heißem Öl ausbacken.
  4. Für die Suppe Milch und Sahne zum Suppenansatz geben und fein pürieren. Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  5. Sahne steif schlagen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken.
  6. Suppe mit einem Klecks geschlagene Sahne angerichtet und mit Petersilie bestreut zu den Puffern servieren.