Lasagne mit Hackfleisch

Rezept
Nr. 179

Zutaten [Hauptspeise für 4 Personen]

  • 250 g Lasagneplatten
  • Salz, Pfeffer
Für die Hackfleischsauce
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • ½ Bund Basilikum
  • ½ Bund Petersilie
  • 300 g Hackfleisch
  • 2 EL Öl
  • 125 ml Portwein
  • 500 g gewürfelte Tomaten
Für die Béchamelsauce
  • 40 g Butter
  • 40 g Mehl
  • ¾ L Milch
  • Muskatnuss
  • Butter zum Ausfetten
  • 200 g geriebener Käse (z.B. Emmentaler, Parmesan)
  • Crema di Balsamico zur Deko

Lasagne mit Hackfleisch

Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  2. Für die Hackfleischsauce Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Kräuter waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Hackfleisch in einer Pfanne in Öl anbraten. Zwiebel- und Knoblauchwürfel hinzugeben und mitbraten. Mit Portwein ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten zufügen, kurz aufkochen lassen, anschließend vom Herd nehmen. Kräuter unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Für die Béchamelsauce Butter in einem Topf zerlassen, mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Topf vom Herd nehmen, Milch einrühren, einmal aufkochen lassen und 10 Min. unter Rühren köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  4. Auflaufform mit Butter ausfetten. Abwechselnd Lasagneplatten, Hackfleischsauce und Béchamelsauce schichten. Mit Béchamelsauce enden.
  5. Geriebenen Käse darüber streuen und im Backofen ca. 30 Min. backen. Lasagne auf Tellern anrichten und nach Belieben mit Crema di Balsamico garniert servieren.
  • Preis:
    2,70 €
    inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand