Manicotti mit süßer Füllung und Beerensauce

Rezept
Nr. 59

Zutaten [Nachspeise für 4 Personen]

  • 250 g Manicotti
  • 500 g Magerquark
  • 200 g Joghurt
  • 3 EL Vanillezucker
  • Vanilleschote
  • 500 g saisonale Früchte (z.B. Äpfel, Birnen, Trauben)
  • ca.  EL 3 Zucker
  • 500 g Beeren (frisch oder tiefgefroren)
  • etwas roter Traubensaft

Manicotti mit süßer Füllung und Beerensauce

Zubereitung

  1. Nudeln in reichlich kochendem Zuckerwasser nach Packungsanleitung bissfest garen. Anschließend mit einem Schaumlöffel herausholen und auf einer Platte nebeneinander abtropfen lassen.
  2. Quark mit Joghurt mischen und Vanillezucker unterrühren. Vanilleschote längs halbieren, Mark herauskratzen und dieses unter die Mischung rühren.
  3. Früchte waschen und in kleine Würfel schneiden. Mit der Quarkmasse und 1 EL Zucker vermischen.
  4. Beeren mit restlichem Zucker und Saft kurz aufkochen und beiseite stellen.
  5. Nudeln mit Quark-Frucht-Masse füllen. Beerensauce als Spiegel auf Tellern verteilen, gefüllte Manicotti darauf legen und servieren.