Mediterraner Hütchen-Nudelsalat

Rezept
Nr. 10

Zutaten [Vorspeise für 4 Personen]

  • 250 g Hütchen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Olivenöl
  • 150 g Cocktailtomaten
  • 100 g Feta
  • 50 g Rucola
  • 50 g getrocknete Tomaten
  • 50 g schwarze Oliven, entsteint
  • 1 EL Balsamico bianco
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Senf
  • Salz, Pfeffer
  • Zucker
  • Frische Kräuter (z.B. Oregano, Thymian)

Mediterraner Hütchen-Nudelsalat

Zubereitung

  1. Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, abgießen und gründlich kalt abschrecken.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln und in 2 EL heißem Öl in einer Pfanne andünsten.
  3. Cocktailtomaten waschen, putzen und halbieren. Feta würfeln, Rucola verlesen, waschen, trocken schütteln und ggf. zerteilen. Getrocknete Tomaten und Oliven klein schneiden.
  4. Aus Essig, restlichem Öl, Tomatenmark, Senf, Salz, Pfeffer und Zucker eine Marinade mischen. Gedünstete Zwiebel- und Knoblauchwürfel zugeben. Kräuter waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen, fein hacken und unterrühren. Marinade kräftig abschmecken.
  5. Hütchen, Feta, Oliven, frische und getrocknete Tomaten mit Marinade mischen. Zum Schluss Rucola unterheben, Salat abschmecken und servieren.