Nudelnester mit Karotten-Zoodles und Mini-Grünkernbratlingen

Rezept
Nr. 490

Zutaten [für 4 Personen]

  • 250 g ALB-GOLD Linguine
  • 1 Glas ALB-GOLD Pesto alla Genovese
  • Öl zum Anbraten
  • 1 EL Schnittlauchröllchen
  • 150 g Joghurt
  • 80 g Feta
Für die Bratlinge
  • 175 g Grünkernschrot
  • 240 ml Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • Ca. 60 g Paniermehl
Für die Zoodles
  • Ca. 400 g Karotten (200 g geschnitten)
  • 80 ml Gemüsebrühe

Nudelnester mit Karotten-Zoodles und Mini-Grünkernbratlingen

Zubereitung

  1. Für die Bratlinge Schrot mit Brühe aufkochen, vom Herd nehmen und 20 Min. quellen lassen.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln und in heißem Öl anbraten. Mit Schrot und Eiern mischen und kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Masse zu 24 Bratlingen formen, in Paniermehl wenden und von beiden Seiten in heißem Öl knusprig anbraten.
  3. Für die Zoodles Karotten schälen, mit einem Spiralschneider zu Zoodles schneiden und in heißem Öl anbraten. Gemüsebrühe angießen und bissfest garen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  4. Währenddessen Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
  5. Schnittlauch mit Joghurt mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Nudeln mit Pesto mischen, Zoodles unterheben und Feta darüber bröseln. Mit Grünkernbratlingen und Joghurt-Dip servieren.