Pantacce mit Rindersteak an mediterraner Tomatensauce

Rezept
Nr. 57

Zutaten [Hauptspeise für 4 Personen]

  • 4 Rindersteaks (à 150 g)
  • 4-5 EL Öl
  • 400 g Pantacce (tricolore)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 600 ml passierte Tomaten
  • frische italienische Kräuter (Rosmarin, Thymian, Oregano, Basilikum)
  • Salz
  • Pfeffer

Pantacce mit Rindersteak an mediterraner Tomatensauce

Zubereitung

  1. Backofen auf 80°C (Ober-/ Unterhitze) vorheizen.
  2. Rindersteaks waschen und trocken tupfen. In einer Pfanne 3 EL Öl erhitzen und Fleisch darin von beiden Seiten kurz anbraten. Fleischstücke mit Alufolie einschlagen und im Backofen langsam durchgaren.
  3. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen.
  4. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Übriges Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin anschwitzen. Tomaten zugeben und einkochen lassen.
  5. Kräuter waschen, trocken schütteln, Blättchen bzw. Nadeln abzupfen und fein hacken. Sauce mit frischen Kräutern, Salz und Pfeffer abschmecken und zusammen mit den Nudeln und dem Fleisch servieren.