Penne mit Tomatenpesto

Rezept
Nr. 62

Zutaten [Hauptspeise für 4 Personen]

  • 150 g getrocknete Tomaten
  • 7 EL Pinienkerne
  • 3 EL geriebenen Parmesan
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 ml Olivenöl, evtl. etwas mehr
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano
  • 500 g Penne
  • 1 Tomate

Penne mit Tomatenpesto

Zubereitung

  1. Getrocknete Tomaten klein schneiden. Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Öl goldbraun rösten und 4 EL beiseite stellen. Tomaten und übrige Pinienkerne pürieren, Öl nach und nach zugeben.
  2. Knoblauchzehen schälen und hacken. Zusammen mit dem Parmesan zum Pesto geben. Mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken.
  3. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen, abtropfen lassen und dabei etwas Kochwasser auffangen.
  4. Tomate waschen, vierteln, entkernen und Fruchtfleisch in Streifen scheiden.
  5. Nudeln mit Pesto und etwas Kochwasser vermischen. Mit Tomatenspalten und übrigen Pinienkernen bestreut servieren.