Schleifchen mit Tomatensauce an Piccata Milanese

Rezept
Nr. 491

Zutaten [für 4 Personen]

  • 350 g Schleifchen
  • 2 Gläser ALB-GOLD Tomatensauce (z.B. Italienisch, Basilikum)
  • 2 Schweineschnitzel (400 g)
  • 4 Scheiben Schinken (dünn)
  • ½ Bund Basilikum
  • 3 Eier
  • 50 g Pecorino, gerieben
  • Salz, Pfeffer
  • Ca. 70 g Mehl
  • Butterschmalz zum Anbraten

Schleifchen mit Tomatensauce an Piccata Milanese

Zubereitung

  1. Fleisch ggf. parieren, kalt abwaschen und trocken tupfen. Schnitzel jeweils in 4 gleich große Stücke teilen, und ca. 3 mm dünn plattieren. Schinkenscheiben quer halbieren.
  2. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Eier verquirlen, Käse zugeben und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen
  3. Fleischstücke salzen und pfeffern, mit je 1 Stück Schinken und 2-3 Basilikumblättern belegen, zusammenklappen und andrücken.
  4. Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Tomatensauce aufkochen.
  5. Währenddessen Fleischtaschen in Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen und anschließend in der Eimischung wenden. Sofort in heißem Butterschmalz von beiden Seiten bei mittlerer Hitze 4-5 Min. goldbraun anbraten.
  6. Schleifchen an Piccata milanese und Tomatensauce servieren.