Schoko Nudeln mit Sauerkirschen und Vanilleeis

Rezept
Nr. 124

Zutaten [Nachspeise für 4-6 Personen]

  • 250 g Schoko Nudeln
  • 4 EL Kakaopulver
  • 1 EL Butter
  • 5 EL Zucker
  • 6 EL Sahne
  • 500 g Sauerkirschen aus dem Glas
  • 1 TL Speisestärke
  • 1 EL Zucker
  • 4 Kugeln Vanilleeis
  • Kakaopulver

Schoko Nudeln mit Sauerkirschen und Vanilleeis

Zubereitung

  1. Schoko Nudeln in reichlich kochendem Zuckerwasser und 4 EL Kakaopulver nach Packungsanleitung bissfest garen und abgießen.
  2. In einer Pfanne Butter schmelzen, Zucker zugeben und bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen. Sahne angießen und alles nochmals leicht erhitzen. Schokonudeln in die Karamellsauce geben und kurz darin schwenken.
  3. Sauerkirschen in einem Sieb abtropfen lassen. Einige Löffel Kirschsaft abnehmen und mit der Stärke verrühren. Den restlichen Saft mit 1 EL Zucker in einem kleinen Topf erhitzen. Wenn der Saft kocht, die angerührte Stärke zugeben und unter Rühren aufkochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und die Kirschen hinzufügen.
  4. Den Tellerrand mit Kakaopulver bestäuben und Nudeln mit Kirschen und Vanilleeis anrichten.