Senf-Kassler-Steak auf Tomaten-Pilz-Sauce mit ummanteltem Chicorée und Königsspätzle

Rezept
Nr. 211

Zutaten [Hauptspeise für 4 Personen]

  • 300 g Königsspätzle (geschabt)
Für die Sauce
  • 300 g Lauch
  • 500 g Karotten
  • 300 g Zwiebeln
  • 3 EL Öl
  • 4 EL Tomatenmark
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 600 ml Rotwein
  • 250 g Champignons
  • ggf. etwas Speisestärke
  • Salz, Pfeffer
  • Worchestersauce
Für das Kassler-Steak
  • 600 g Kassler vom Rücken, roh
  • 3 EL grober Senf
  • etwas Mehl
  • 2-3 EL Öl
Für den Chicorée
  • 3 Chicorée
  • 12 Scheiben Bauernrauchfleisch
  • 1 EL Öl

Senf-Kassler-Steak auf Tomaten-Pilz-Sauce mit ummanteltem Chicorée und Königsspätzle

Zubereitung

  1. Für die Sauce Lauch, Karotten und Zwiebeln waschen, putzen, ggf. schälen und klein schneiden. 2 EL Öl in einer hohen Pfanne erhitzen und Gemüse 5 Min. scharf anbraten. Tomatenmark zugeben und 1 Min. mit braten. Mit Gemüsebrühe und Rotwein ablöschen und auf niedrigster Stufe 10 Min. einköcheln lassen.
  2. Pilze putzen und in grobe Stücke schneiden. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Pilze 2-3 Min. scharf anbraten.
  3. Für das Kassler-Steak Fleisch in 8 ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und beidseitig mit Senf bestreichen. In Mehl wenden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Kassler von beiden Seiten jeweils 2-3 Min. bei mittlerer Temperatur braten. (Achtung: Fleisch vorsichtig wenden, damit sich der Senfmantel nicht löst).
  4. In der Zwischenzeit Spätzle nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
  5. Für den Chicorée diesen putzen, vierteln und mit jeweils 1 Scheibe Bauernrauchfleisch umwickeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und Chicorée rundum kurz anbraten.
  6. Sauce fein pürieren, durch ein Sieb streichen und ggf. mit etwas Speisestärke binden. Angebratene Pilze zugeben und mit Salz, Pfeffer und Worchestersauce abschmecken.
  7. Spätzle und Schinken-Chicorée auf Tellern anrichten, Kassler daneben legen und mit Sauce beträufelt servieren.