Spaghetti-Muffins

Rezept
Nr. 37

Zutaten [Hauptspeise für 4 Personen]

  • 150 g Spaghetti
  • Salz
  • 200 g Schinken
  • 350 g Lauch
  • 4 EL Öl
  • Pfeffer
  • 6 Eier
  • 100 g Sahne
  • 50 g geriebenen Parmesan
  • 2 EL geh. Petersilie
  • Muskat
  • 100 g geriebenen Emmentaler
  • 12 Cocktailtomaten

Spaghetti-Muffins

Zubereitung

  1. Spaghetti leicht zerbrechen, in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen, abgießen und kalt abschrecken.
  2. Backofen auf 180°C (Ober-/ Unterhitze) vorheizen. Schinken würfeln,  Lauch waschen und in feine Ringe schneiden. Nacheinander in 2 EL heißem Öl Schinken und Lauch andünsten, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Spaghetti mischen.
  3. Eier mit Sahne, Parmesan und Petersilie mischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  4. Ein Muffinblech mit etwas Öl einfetten, Spaghetti-Gemüse-Mischung auf die Mulden verteilen und Eier-Mischung über die Spaghetti geben.  Spaghetti-Muffins mit Käse bestreuen und jeweils eine Cocktailtomate in die Mitte setzen. Blech für etwa 25 Min. in den Backofen geben, bis der Käse goldbraun ist.