Spinatsuppe mit Kichererbsen und Fadennudeln

Rezept
Nr. 44

Zutaten [Hauptspeise für 4 Personen]

  • 300 g TK-Blattspinat
  • 1,5 l Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Karotte
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 2 EL Öl
  • 150 g Kichererbsen (aus der Dose)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Faden-/Suppennudeln

Spinatsuppe mit Kichererbsen und Fadennudeln

Zubereitung

  1. Spinat auftauen lassen und gut ausdrücken. Zwiebel und Knoblauch schälen und grob hacken. Karotte schälen, Sellerie abwaschen und beides in Scheiben schneiden. Kichererbsen in einem Sieb abtropfen lassen und kalt abbrausen.
  2. Brühe mit kochendem Wasser aufsetzen. Öl in einem hohen Topf erhitzen und Karotte mit Sellerie, Zwiebel und Knoblauch darin anbraten. Gemüsebrühe angießen, Spinat und Kichererbsen hinzufügen und bei mittlerer Hitze 10 Min. kochen lassen. Nudeln hinzufügen und weitere 8 Min. garen. Mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.