Strozzapreti mit Bärlauch-Guacamole

Rezept
Nr. 497

Zutaten [für 4 Personen]

  • 400 g Strozzapreti
  • 2 reife Avocados
  • Saft 1 Limette
  • 2 Knoblauchzehen
  • 80 g Bärlauch
  • 2 Tomaten
  • 50 g getrocknete Tomaten
  • 1 TL Senf
  • 2 TL Olivenöl
  • 2 EL Weißweinessig
  • Salz, Pfeffer
  • Chili

Strozzapreti mit Bärlauch-Guacamole

Zubereitung

  1. Avocados halbieren, Kern entfernen und Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Dieses mit einer Gabel zerdrücken und sofort mit Limettensaft mischen.
  2. Knoblauch schälen, Bärlauch waschen und trocken schütteln und beides hacken. Tomaten kreuzförmig einritzen und im kochenden Wasser kurz blanchieren. Haut abziehen, Kerne entfernen und Fruchtfleisch würfeln. Getrocknete Tomaten fein hacken.
  3. Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
  4. Währenddessen Bärlauch mit frischen Tomaten, Knoblauch, Senf, Öl und Essig pürieren und mit der Avocado-Masse mischen. Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.
  5. Nudeln mit Guacamole und getrockneten Tomaten mischen und servieren.
Tipp: Dazu passen auch gebratene Hähnchenbruststreifen und Nachos.