Zucchini-Nudeltopf mit knusprigem Salbei

Rezept
Nr. 91

Zutaten [Hauptspeise für 4 Personen]

  • 400 g Naturreis Penne
  • 600 g Zucchini
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Chilischote
  • 20 Salbeiblätter
  • 1 Orange
  • 1/2 Limette
  • 2 EL Öl
  • 100 ml Weißwein
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Butter
  • 100 g Feta
  • 100 g Saure Sahne
  • 25 g Pistazien, geröstet

Zucchini-Nudeltopf mit knusprigem Salbei

Zubereitung

  1. Zucchini waschen, putzen, längs vierteln und in Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Chilischote waschen, entkernen und in feine Ringe schneiden.
  2. Salbeiblätter waschen und trocken schütteln. 12 Blätter beiseitelegen, Rest in dünne Streifen schneiden. Orange und Limette auspressen.
  3. In einem Topf Öl erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Chili und Zucchini darin anbraten. Mit Wein, Orangen- und Limettensaft ablöschen. Geschnittene Salbeiblätter hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für ca. 10 Min. bei schwacher Hitze köcheln lassen, sodass die Zucchinischeiben noch bissfest sind.
  4. Butter in einer Pfanne erhitzen und die übrigen 12 Salbeiblätter darin knusprig braten.
  5. In der Zwischenzeit Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
  6. Feta würfeln, mit Saurer Sahne und Pistazien unter das Zucchini-Gemüse mischen und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
  7. Nudeln mit Zucchini-Gemüse anrichten und mit Salbei garniert servieren.

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.